Hybridgerät Gas oder Öl

Zukunftssicherer Energiemix in einem Gerät

Bei Neubau oder Modernisierung fällt die Wahl des Energieträgers oft schwer. Das Hybridgerät verfügt über zwei Wärmeerzeuger und eine intelligente Energiesteuerung. Im laufenden Betrieb deckt die Split Luft/Wasser Wärmepumpe die Grundlast mit ihrem hohen Anteil an kostenloser Umgebungswärme. Dafür entzieht die Außeneinheit der Wärmepumpe der Außenluft die Wärme und bringt sie durch den Verdichter auf eine Vorlauftemperatur von bis zu 55°C.

Ökonomisch, ökologisch und komfortabel

Das Gas oder Öl-Brennwertgerät schaltet immer nur dann zu, wenn es aus Sicht der voreingestellten Betriebsart sinnvoll ist und sich dadurch für den Anlagenbetreiber geringere Betriebskosten ergeben. Durch den hohen Wärmepumpenanteil von bis zu 80% an der Jahresheizarbeit zeichnet sich das System durch geringe Betriebskosten aus.

Der Betreiber hat die Wahl hat zwischen ökonomischer, ökologischer und komfortabler Betriebsweise. Nach Eingabe der Energiekosten für Strom Öl oder Gas ermittelt der Energieregler automatisch welcher der beiden Wärmeerzeuger den Vorrang hat bzw. ob ein paraller Betrieb sinnvoll ist.

Die Regelung kann bei Bedarf auch von unterwegs per Internet  über Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Zudem ist das Gerät für die Nutzung von selbst erzeugtem Photovoltaikstrom vorbereitet.

Das Hybridgerät, die Heizung die mitdenkt und mitspart.

Profitieren Sie auch von attraktiven Fördermitteln von Bund, Länder und Gemeinden. Die Anlage erfüllt die Vorgaben des EWärme Gesetzes in Baden Württemberg. Energieeffizienzklasse A++

 

 

Nutzen Sie unseren Heizungsrechner

Mit unserem Heizungsrechner können Sie uns Ihre Eckdaten schnell und bequem mitteilen. Wir erstellen Ihnen innerhalb weniger Minuten ein attraktives Angebot.

>> ZUM HEIZUNGSRECHNER

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, telefonisch, per E-Mail oder ganz bequem über das Kontaktformular.

Öl-Hybrid-Kompaktgerät

Viessmann - Vitolacaldens 222-F

Gas-Hybrid Kompaktgerät

Viessmann - Vitocaldens 222-F