Gas-Adsorptionswärmepumpe

Innovativ, umweltfreundlich und sparsam

Ein innovatives und besonders umweltfreundliches Heizsystem ist die Kombination aus Gas-Brennwertkessel und Gas-Adsorptionswärmepumpe in einem kompakten Gerät. Dieses verbindet ideal die Vorteile des Heizens mit Gas und der Nutzung von kostenloser Umweltwärme. Gegenüber der bekannten Brennwerttechnik sinkt der Gasverbrauch um rund 25%.

Zwei Heiztechniken in einem Gerät

Als Einsatzgebiet für das Kompaktgerät empfehlen sich Ein- und Zweifamilienhäuser.

Das Funktionsprinzip des Heizsystems basiert auf der Verwendung von Zeolith (griechisch:Siedestein). Er kann Wasserdampf aufnehmen und an sich binden (Sorption). Die dabei frei werdende Wärme wird zum Heizen genutzt. Im Wärmepumpenmodul wird der Wasserdampf im Vakuum mit Hilfe der Wärme aus Erdreich oder von Solarkollektoren genutzt.

Nachdem der Zeolith mit Wasserdampf gesättigt ist und nichts mehr aufnehmen kann, erfolgt die Desorptionsphase. Dazu wird Wärme aus dem Gas-Brennwertgerät genutzt und damit der gebundene Wasserdampf wieder aus dem Zeolith getrieben. Bei der anschließenden Kondensation dieses Dampfes wird die frei werdende Wärme ebenfalls auf das Heizungssystem übertragen. Dieser Prozess passiert abwechselnd und der Zeolith verbraucht sich dabei nicht, sondern gibt nur die Wärme wieder ab, die er vorher aufgenommen hatte. Dieser Kreislauf ist zudem schadstofffrei.
 
Voraussetzung für den Betrieb dieser Anlage sind ein Gasanschluss sowie eine Erdbohrung (50-60Meter), Erdflachkollektoren, Erdwärmekörbe oder Solarkollektoren auf dem Dach des Hauses. Das hermetisch geschlossene Wärmepumpenmodul ist dauerhaft wartungsfrei. Lediglich für das Gas-Brennwertgerät ist der übliche Wartungsaufwand erforderlich. Die Gas-Wärmepumpe kommt ohne hohe Stromkosten aus, da bei dieser Art Gerät  kein Verdichter wie bei herkömmlichen Wärmepumpen verbaut ist.
 
Durch die Möglichkeit die Anlage mit einer Solaranlage zu betreiben, stellt dieses System eine einfach zu erschließende, sparsame und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Wärmeerzeugern dar. Profitieren Sie auch von sehr attraktiven Fördermitteln von Bund, Ländern und Gemeinden für die Adsorptionswärmepumpe. Zudem erfüllt diese Anlage die Vorgaben des EWärme Gesetzes in Baden Württemberg. Energieeffizienzklasse A+

 

 

Nutzen Sie unseren Heizungsrechner

Mit unserem Heizungsrechner können Sie uns Ihre Eckdaten schnell und bequem mitteilen. Wir erstellen Ihnen innerhalb weniger Minuten ein attraktives Angebot.

>> ZUM HEIZUNGSRECHNER

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, telefonisch, per E-Mail oder ganz bequem über das Kontaktformular.

Gas-Adsorption

Gas-Adsorption

Zeolith

Viessmann - Vitosorp 200-F Zeolith